Regensburger Verbund für Werbeforschung (RVW)

Publikationen

2021
Heinemann, Sabine (2021). Italian Sounding. On Names and Frames in German and French Brand Communication. In: Leibring, Katharina; Mattfolk, Leila; Neumüller, Kristina; Nyström, Staffan & Pihl, Elin (Hg.). The Economy in Names. Values, Branding and Globalization. Proceedings of Names in the Economy 6. International Conference, Uppsala, 3–5 June 2019. Uppsala: Department of Archives; Research, Uppsala, Institute for Language; Folklore. S. 59–69.
Heinemann, Sabine & Matrisciano, Sara (2021). Kult und Mobilität: Zur Markenkommunikation bei VW Käfer/(New) Beetle und Fiat (Nuova) 500. In: Matrisciano, Sara; Hoffmann, Edgar & Peters, Elisabeth (Hg.). Mobilität – Wirtschaft – Kommunikation. Wie die Mobilität von Unternehmen, Personen, Kapital, Waren und Dienstleistungen die Kommunikation verändert (= Europäische Kulturen in der Wirtschaftskommunikation, 33). Wiesbaden: Springer VS. S. 253–278.
Kaunzner, Ulrike A. (2021). Die Stimme als Zeitzeugin. Werberhetorik im Hörfunk. Tübingen: Narr Francke Attempto.
2020
Gerstl, Doris (2020). Wahlplakate der Spitzenkandidaten der Parteien. Die Bundestagswahlen von 1949 bis 1987. Köln: Böhlau.
Gstettner, Stefanie & Ottmann, Solveig (2020). #KaufNurWasDuBrauchst. Werbung in der Krise. In: KultuRRevolution – zeitschrift für angewandte diskurstheorie. Nr. 79. S. 79–82.
Heinemann, Sabine (2020). So ein Käse…! Zu Markenschutz und -kommunikation von Parmigiano Reggiano und Pecorino Romano. In: Lücke, Stephan; Piredda, Noemi; Postlep, Sebastian & Pustka, Elissa (Hg.). Prof. Alpinista. url: https://www.fsk.gwi.uni-muenchen.de/?p=1021.
Ottmann, Sandra, Solveig & Reimann (2020). Audiovision in drei Teilen. Analysen zur Werbeschallplatte unter besonderer Berücksichtigung des Beispiels Was ist Hi-Fi? der Marke Bang & Olufsen 1965. In: Moser, Karin; Eder, Franz X. & Keller, Mario (Hg.). Grenzenlose Werbung. Zwischen Konsum und Audiovision (= Werbung – Konsum – Geschichte, 2). Berlin: De Gruyter. S. 79–108.
Reimann, Sandra (2020). Die Schallplatte – sprach- und medienwissenschaftliche Untersuchungen zu einem unerforschten Werbemedium. In: Wahl, Sabine; Ronneberger-Sibold, Elke & Luttermann, Karin (Hg.). Werbung für alle Sinne – Multimodale Kommunikationsstrategien (= Europäische Kulturen in der Wirtschaftskommunikation, 21). Wiesbaden: Springer VS. S. 91–125.
Reimann, Sandra (2020). Unternehmenskommunikation heute und interkulturell: Angewandte Linguistik am Beispiel Deutsche Sprache in Unternehmen in Ungarn. In: FILOGI. Zeitschrift für Germanistik, Nederlandistik und Skandinavistik der Eötvös-Loránd-Universität. 1, Nr. 1. url: http://ojs.elte.hu/filogi/article/view/460.
2019
Greule, Albrecht & Reimann, Sandra (2019). Es geschah im Städtchen Werther anno 1909 – Narration in der Werbung. In: Heinemann, Sabine (Hg.). Werbegeschichte(n) – Markenkommunikation zwischen Tradition und Innovation (= Europäische Kulturen in der Wirtschaftskommunikation, 32). Wiesbaden: Springer VS. S. 95–110.
Heinemann, Sabine (2019). Italy goes digital – zur integrierten Kommunikation italienischer Nahrungsmittelhersteller im internationalen Kontext. In: Stumpf, Marcus (Hg.). Digitalisierung und Kommunikation. Konsequenzen der digitalen Transformation für die Wirtschaftskommunikation (= Europäische Kulturen in der Wirtschaftskommunikation, 31). Wiesbaden: Springer VS. S. 447–468.
Heinemann, Sabine (Hg.) (2019). Werbegeschichte(n) – Markenkommunikation zwischen Tradition und Innovation (= Europäische Kulturen in der Wirtschaftskommunikation, 32). Wiesbaden: Springer VS.
Heinemann, Sabine (2019). Werbeformate mit Geschichte – von den frühen Anzeigenblättern zu murals in Frankreich und Italien. In: Heinemann, Sabine (Hg.). Werbegeschichte(n) – Markenkommunikation zwischen Tradition und Innovation (= Europäische Kulturen in der Wirtschaftskommunikation, 32). Wiesbaden: Springer VS. S. 27–42.
Ottmann, Solveig (2019). Die Werbeschallplatte als akustisches Dokument. Ein Kommentar zur Werbeforschung. In: GfM-AG Auditive Medienkultur und Sound Studies (Hg.). Magazin der AG Auditive Kultur und Sound Studies. 16. Juni 2019. url: https://www.auditive-medienkulturen.de/2019/06/16/die-werbeschallplatte-als-akustisches-dokument-ein-kommentar-zur-werbeforschung/.
2018
Fritzsche, Jörg (2018). Kommentierung der §§ 4a, 7, 16 Abs. 1 und 20 UWG – Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb. In: Fritzsche, Jörg; Münker, Reiner & Stollwerck, Christoph (Hg.). Beck’scher Online-Kommentar UWG. Seit 1. Edition 01.03.2018 (Neueditionen alle drei Monate). München: C.H. Beck.
Fritzsche, Jörg & Barth, Günter (2018). Sieg der Werbeblocker als Impuls für Zugangsschranken im Internet? In: Wettbewerb in Recht und Praxis (WRP). 2018, Nr. 12. S. 1405–1410.
Reimann, Sandra (2018). Gebrauchstexte im Unterricht: Sprache, Bild und Verpackung. In: Kaunzner, Ulrike A. (Hg.). Bild und Sprache. Impulse für den DaF-Unterricht. Münster: Waxmann. S. 95–115.
Reimann, Sandra (2018). „31.000 Bürstenkopfbewegungen“ – Sprach- und medienwissenschaftliche Analysen zur Verpackung technischer Produkte (am Beispiel einer Schallzahnbürste). In: Siems, Florian Ulrich & Papen, Marie-Christin (Hg.). Kommunikation und Technik. Ausgewählte neue Ansätze im Rahmen einer interdisziplinären Betrachtung (= Europäische Kulturen in der Wirtschaftskommunikation, 28). Wiesbaden: Springer VS. S. 95–114.
2017
Fritzsche, Jörg & Knapp, Jonas (2017). Rechtliche Grenzen für Bezeichnungen veganer Lebensmittel nach der EuGH-Entscheidung „TofuTown“. In: Wettbewerb in Recht und Praxis (WRP). 2017, Nr. 8. S. 897–901.
Reimann, Sandra (2017). „Nun sag, wie hast du’s mit der Religion?“ – Werbekommunikation im Lutherjahr 2017. In: Claussen, Johann Hinrich & Rhein, Stefan (Hg.). Reformation 2017. Eine Bilanz. Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt. S. 124–131.
2016
Kaunzner, Ulrike A. (2016). Die Bedeutung von Suprasegmentalia bei der Untertitelung. In: Zeitschrift für Translationswissenschaft und Fachkommunikation. 9, Nr. 1. url: https://trans-kom.eu/bd09nr01/trans-kom_09_01_03_Kaunzner_Suprasegmentalia.20160705.pdf. S. 20–33.
Kaunzner, Ulrike A. & Nardi, Antonella (2016). Verstehen durch Hören und Lesen. Teil 1: Interlinguale Untertitelung in Theorie und Praxis. In: Zeitschrift für Translationswissenschaft und Fachkommunikation. 9, Nr. 1. url: https://trans-kom.eu/bd09nr01/trans-kom_09_01_01_Kaunzner_Nardi_Einfuehrung.20160705.pdf. S. 1–4.
Reimann, Sandra (2016). „Strenger Geschmack hat bei uns keine Freunde“. Griechenland in der deutschen Werbung. In: Kaczmarek, Dorota (Hg.). Politik - Medien - Sprache. Deutsche und polnische Realien aus linguistischer Sicht (= Linguistik. Mediendiskurse). Łódź: Wydawnictwo Uniwersytetu Łódzkiego. S. 29–40.
Reimann, Sandra (2016). „Sankt Martin“ und „Sankt Mokka“. Echte und unechte Heiligennamen als Markennamen. In: Dräger, Kathrin; Fahlbusch, Fabian & Nübling, Damaris (Hg.). Heiligenverehrung und Namengebung. Berlin/Boston: De Gruyter. S. 271–291.
2015
Dotzler, Bernhard J. (2015). Das siebte Übel. Der Neid, die Werbung und das Aufgebot der Medien. In: Breuer, Ingo; Goth, Sebastian; Moll, Björn & Roussel, Martin (Hg.). Die Sieben Todsünden (= Morphomata, 27). Paderborn: Fink. S. 245–268.
Kaunzner, Ulrike A. (2015). Interkulturelle Kompetenzen beim Übersetzen touristischer Werbe- und Informationstexte. In: Ehrhardt, C. & Scialdone, M. P. (Hg.). Die deutsch-italienische Kommunikation. Theorie und Praxis der Interkultur (= Interkulturelle Perspektiven in der Sprachwissenschaft und ihrer Didaktik, 4). Münster: Waxmann. S. 33–54.
Wikipedia (2015). Historisches Werbefunkarchiv. Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Online seit 2008. url: https://w.wiki/45m7.
2014
Greule, Albrecht & Reimann, Sandra (2014). Tradition oder Neubeginn? Zur historischen Textsorte „Werbeanzeige“. In: Ernst, Peter (Hg.). Kontinuitäten und Neuerungen in Textsorten- und Textallianztraditionen vom 13. bis zum 18.Jahrhundert. Berlin: Weidler-Verlag. S. 337–356.
Šichová, Kateřina (2014). Wie Phraseme Werbung machen: Überlegungen zu einer Typologie werbungskonstituierender Phraseme. In: Vaňková, Lenka (Hg.). Emotionalität im Text. Tübingen: Stauffenburg Verlag. S. 325–352.
2013
Montiel Alafont, Francisco Javier (2013). Ästhetisierung im Spanien der Transición: Werbung, Kunst, Alltagskultur. In: Stöckl, Hartmut (Hg.). Werbung – Keine Kunst? Phänomene und Prozesse der Ästhetisierung von Werbekommunikation. Heidelberg: Winter. S. 163–183.
Reimann, Sandra (2013). Produktnamen in Altbayern als Spiegel der Unternehmensgeschichte. In: Janka, Wolfgang & Simbeck, Katrin (Hg.). Namen in Altbayern. Gesammelte Beiträge zu Ehren von Josef Egginger und Günter Schneeberger. Regensburg: edition vulpes. S. 151–168.
Šichová, Kateřina (2013). Mit Werbung Deutsch lernen? In: Janíková, Věra & Sorger, Brigitte (Hg.). Deutsch als Sprache der (Geistes)Wissenschaften. Didaktik – Deutsch als Fremdsprache. Brno: Tribun. S. 139–154.
2012
Greule, Albrecht (2012). Werbekommunikation sprachhistorisch. In: Janich, Nina (Hg.). Handbuch Werbekommunikation. Sprachwissenschaftliche und interdisziplinäre Zugänge. Tübingen: Narr Francke Attempto Verlag. S. 339–350.
Greule, Albrecht; Reimann, Sandra & Šichová, Kateřina (2012). Jetzt hast du den Salat! Phraseologie und Werbung im Dialog. In: Prinz, Michael & Richter-Vapaatalo, Ulrike (Hg.). Idiome, Konstruktionen, „verblümte Rede“. Beiträge zur germanistischen Phraseologieforschung (= Beiträge zur Geschichte der Germanistik, 3). Stuttgart: Hirzel. S. 375–400.
Kaunzner, Ulrike A. & Reimann, Sandra (2012). Alter in der Werbung – zur altersspezifischen Sprache in deutsch- und italienischsprachigen Kosmetikanzeigen. In: Cotticelli Kurras, Paola; Ronneberger-Sibold, Elke & Wahl, Sabine (Hg.). Il linguaggio della pubblicità italiano e tedesco: teoria e prassi – Italienische und deutsche Werbesprache: Theorie und Praxis. Alessandria: Edizioni dell’Orso. S. 177–218.
Montiel Alafont, Francisco Javier (2012). Werbekommunikation aus kulturhistorischer Sicht. In: Janich, Nina (Hg.). Handbuch Werbekommunikation. Sprachwissenschaftliche und interdisziplinäre Zugänge. Tübingen: Narr Francke Attempto Verlag. S. 395–410.
Reimann, Sandra (2012). Produktnamen in der Werbung als Spiegel der Unternehmensgeschichte. In: Stegu, Martin; Kuhn, Julia & Wochele, Holger (Hg.). Onomastics goes Business. Role and Relevance of Brand, Company and Other Names in Economic Contexts. Berlin: Logos Verlag. S. 161–175.
Reimann, Sandra (2012). Zugänge zu Korpora/Möglichkeiten der Korpusbeschaffung (TV- und Hörfunkspots). In: Janich, Nina (Hg.). Handbuch Werbekommunikation. Sprachwissenschaftliche und interdisziplinäre Zugänge. Tübingen: Narr Francke Attempto Verlag. S. 483–493.
2011
Dotzler, Bernhard J. (2011). Commercial Cultural Heritage Online. In: Regensburger Universitätsstiftung (Hg.). Effiziente Förderung der Ressource Wissen. Regensburg: Aumüller Druck. url: https://werbeforschung.org/archive/commercialculturalheritage.pdf. S. 15–19.
Greule, Albrecht & Reimann, Sandra (2011). Von Doppel- und Normaltuben und dem Anti-Enzym BX. Wortbildung in der Hörfunkwerbung. In: Sascha Michel, Hilke Elsen & (Hg.). Wortbildung im Deutschen zwischen Sprachsystem und Sprachgebrauch. Stuttgart: ibidem-Verlag. S. 225–263.
Montiel Alafont, Francisco Javier (2011). Spanische Identität? Spaniens Country-Branding seit den 60er Jahren. Eine kulturhistorische Annäherung. In: Rupp, Anne; Zelno, Anna; Dalipi, Merlinda & Scheitza, Alexander (Hg.). Spanien von innen und außen. Eine interkulturelle Perspektive (= SEITAR-Deutschland: Beiträge zur interkulturellen Zusammenarbeit, 5). Berlin: LIT Verlag. S. 121–141.
Reimann, Sandra & Šichová, Kateřina (2011). Hört, hört …! Phraseme in der Hörfunkwerbung. In: Lenk, Hartmut E. H. & Stein, Stephan (Hg.). Phraseologismen in Textsorten (= Germanistische Linguistik, 211–212). Hildesheim: Georg Olms Verlag. S. 201–218.
2010
Depkat, Volker (2010). Die Verdichtung der Kommunikation und die Vervielfältigung der Waren – Anmerkungen zur Geschichte der Werbung. In: Reimann, Sandra & Sauerland, Martin (Hg.). Wissen schaf(f)t Werbung. Regensburg: Universitätsverlag. S. 16–43.
Dotzler, Bernhard (2010). Die mechanische Braut. Werbeforschung als Anfang von Medienwissenschaft. In: Reimann, Sandra & Sauerland, Martin (Hg.). Wissen schaf(f)t Werbung. Regensburg: Universitätsverlag. S. 44–72.
Drascek, Daniel (2010). Nikolaus und Weihnachtsmann. Werbung als Indikator kulturellen Wertewandels. In: Reimann, Sandra & Sauerland, Martin (Hg.). Wissen schaf(f)t Werbung. Regensburg: Universitätsverlag. S. 74–100.
Fröhlich, Hansjürgen (2010). Kreativität und Werbung – Wege zum Ziel. In: Reimann, Sandra & Sauerland, Martin (Hg.). Wissen schaf(f)t Werbung. Regensburg: Universitätsverlag. S. 114–141.
Fürmetz, Peter (2010). Radiowerbung – kreativ und crossmedial. In: Reimann, Sandra & Sauerland, Martin (Hg.). Wissen schaf(f)t Werbung. Regensburg: Universitätsverlag. S. 102–112.
Hofmann, Bernhard (2010). Volles Ohr! Musik in der Hörfunkwerbung. In: Reimann, Sandra & Sauerland, Martin (Hg.). Wissen schaf(f)t Werbung. Regensburg: Universitätsverlag. S. 148–170.
Montiel Alafont, Francisco Javier (2010). Kulturelle Identität und Place Branding im Internet zwischen Steuerung und Eigendynamik: Der Fall Spanien. In: Höhne, Steffen; Bünsch, Nicola & Ziegler, Ralph Philipp (Hg.). Kulturbranding III. Positionen, Ambivalenzen, Perspektiven zwischen Markenbildung und Kultur, Weimarer Studien zu Kulturpolitik und Kulturökonomie. Leipzig: Leipziger Universitätsverlag. S. 203–230.
Montiel Alafont, Francisco Javier (2010). Werbegeschichte als Kulturgeschichte. Spanien 1940–1989. Leipzig: Leipziger Universitätsverlag.
Reimann, Sandra (2010). Mehrmedialität in der Werbung – Verankerung eines Begriffs und Verortung eines Ausdrucks. In: Reimann, Sandra & Sauerland, Martin (Hg.). Wissen schaf(f)t Werbung. Regensburg: Universitätsverlag. S. 172–197.
Reimann, Sandra & Sauerland, Martin (Hg.) (2010). Wissen schaf(f)t Werbung. Regensburg: Universitätsverlag.
Salopek, Damir (2010). Mediaplanung. In: Reimann, Sandra & Sauerland, Martin (Hg.). Wissen schaf(f)t Werbung. Regensburg: Universitätsverlag. S. 142–147.
Sauerland, Martin & Hammerl, Marianne (2010). Wirkt Saptil subtil? Über die Effekte unterschwellig rezipierter Werbeinformation. In: Reimann, Sandra & Sauerland, Martin (Hg.). Wissen schaf(f)t Werbung. Regensburg: Universitätsverlag. S. 216–247.
Wolff, Christian (2010). Adwords, Skyscraper und Eselsohren – Erscheinungsformen der Online-Werbung. In: Reimann, Sandra & Sauerland, Martin (Hg.). Wissen schaf(f)t Werbung. Regensburg: Universitätsverlag. S. 198–215.
2009
Reimann, Sandra (2009). „Grüß Gott alle miteinander, hier spricht Luis Trenker“ – Dialekt in deutscher Hörfunkwerbung gestern und heute. In: Zehetner, Ludwig; Kanz, Ulrich & Wildfeuer, Alfred (Hg.). Mundart und Medien. Beiträge zum 3. dialektologischen Symposium im Bayerischen Wald, Walderbach, Mai 2008. Regensburg: edition vulpes. S. 251–272.
Reimann, Sandra & Szurawitzki, Michael (2009). Kontrastive Analysen deutscher und finnischer Bankwerbungen – drei Fallstudien. In: Wollin, Lars; Neuendorff, Dagmar & Szurawitzki, Michael (Hg.). Deutsch im Norden. Akten der nordisch-germanistischen Tagung zu Åbo/Turku, Finnland, 18.–19. Mai 2007 (= Nordeuropäische Beiträge aus den Human- und Gesellschaftswissenschaften, 28). Frankfurt: Peter Lang Verlag. S. 199–251.
Wolff, Christian (2009). Online-Werbung als digitales Kulturgut: Analyse, Erschließung und Archivierung. In: Eibl, Maximilian (Hg.). Workshop Audiovisuelle Medien der GI-Fachgruppe Knowledge Media Design. Chemnitz: TU Chemnitz. S. 21–30.
2008
Feichtner, Edgar (2008). Werbeziele – Werbewirkung. In: Reimann, Sandra (Hg.). Werbung hören: Beiträge zur interdisziplinären Erforschung der Werbung im Hörfunk (= Medien: Forschung und Wissenschaft, 17). Berlin: LIT Verlag. S. 15–19.
Fürmetz, Peter (2008). Schulterschluss von Theorie und Praxis. In: Reimann, Sandra (Hg.). Werbung hören: Beiträge zur interdisziplinären Erforschung der Werbung im Hörfunk (= Medien: Forschung und Wissenschaft, 17). Berlin: LIT Verlag. S. 11–14.
Greule, Albrecht (2008). Spot-Texte analysieren. Der Beitrag der Sprachwissenschaft zur Untersuchung der Hörfunkwerbung. In: Reimann, Sandra (Hg.). Werbung hören: Beiträge zur interdisziplinären Erforschung der Werbung im Hörfunk (= Medien: Forschung und Wissenschaft, 17). Berlin: LIT Verlag. S. 89–96.
Hofmann, Bernhard (2008). Musik in der Hörfunkwerbung. In: Reimann, Sandra (Hg.). Werbung hören: Beiträge zur interdisziplinären Erforschung der Werbung im Hörfunk (= Medien: Forschung und Wissenschaft, 17). Berlin: LIT Verlag. S. 37–57.
Kaunzner, Ulrike A. (2008). Vom „Leiden“ der Pause am Lampenfieber. Sprechen im Hörfunk. In: Reimann, Sandra (Hg.). Werbung hören: Beiträge zur interdisziplinären Erforschung der Werbung im Hörfunk (= Medien: Forschung und Wissenschaft, 17). Berlin: LIT Verlag. S. 75–88.
Kaunzner, Ulrike A. (2008). Anglizismen in der Sport-Werbung. Deutschland und Österreich im Vergleich. In: Moraldo, Sandro M. (Hg.). Sprachkontakt und Mehrsprachigkeit. Zur Anglizismendiskussion in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien. Heidelberg: Winter. S. 177–191.
Nierwetberg, Stefan (2008). Werbespot und Werbemusik. Praxisbeispiele. In: Reimann, Sandra (Hg.). Werbung hören: Beiträge zur interdisziplinären Erforschung der Werbung im Hörfunk (= Medien: Forschung und Wissenschaft, 17). Berlin: LIT Verlag. S. 59–65.
Reimann, Sandra (2008). Der Sex-Appeal italienischen Kaffees – Werbung interkulturell. In: Kaunzner, Ulrike A. (Hg.). Der Fall der Kulturmauer. Wie kann Sprachunterricht interkulturell sein? Münster: Waxmann. S. 175–194.
Reimann, Sandra (2008). Auf den Spuren des Slogans – Überlegungen zu Vorläufern und Entstehung eines Werbetextbausteins. In: Szurawitzki, Michael & Schmidt, Christopher (Hg.). Interdisziplinäre Germanistik im Schnittpunkt der Kulturen. Festschrift für Dagmar Neuendorff zum 60. Geburtstag. Würzburg: Könighausen & Neumann. S. 219–232.
Reimann, Sandra (Hg.) (2008a). Werbung hören: Beiträge zur interdisziplinären Erforschung der Werbung im Hörfunk (= Medien: Forschung und Wissenschaft, 17). Berlin: LIT Verlag.
Reimann, Sandra (2008b). MEHRmedialität in der werblichen Kommunikation. Synchrone und diachrone Untersuchungen von Werbestrategien. Tübingen: Gunter Narr Verlag.
Reimann, Sandra (2008). Es gibt immer was zu tun. Eine Kriteriologie zur Bestimmung des Slogans im Hörfunk. In: Reimann, Sandra (Hg.). Werbung hören: Beiträge zur interdisziplinären Erforschung der Werbung im Hörfunk (= Medien: Forschung und Wissenschaft, 17). Berlin: LIT Verlag. S. 167–187.
Sutor, Stefan (2008). Herausforderung Digitalisierung. Perspektiven für den Hörfunk. In: Reimann, Sandra (Hg.). Werbung hören: Beiträge zur interdisziplinären Erforschung der Werbung im Hörfunk (= Medien: Forschung und Wissenschaft, 17). Berlin: LIT Verlag. S. 67–73.
2007
Gerber, Gabriele & Schroll-Decker, Irmgard (2007). Vorm Radio. In: Altenpflege. 32, Nr. 4. S. 34–36.
Greule, Albrecht & Reimann, Sandra (2007). Belebend cool. Methodisch-sprachstrukturelle Überlegungen zum Slogan im Hörfunk. In: Wich-Reif, Claudia (Hg.). Strukturen und Funktionen in Gegenwart und Geschichte. Festschrift für Franz Simmler zum 65. Geburtstag. Berlin: Weidler-Verlag. S. 391–410.
Reimann, Sandra (2007). Medialisierung von Marken- und Produktnamen in der Hörfunkwerbung – eine Klassifikation. In: Kremer, Ludger & Ronneberger-Sibold, Elke (Hg.). Names in Commerce and Industry: Past and Present. Berlin: Logo Verlag. S. 213–232.
Reimann, Sandra (2007). Ist Traubenlikör eROTisch? Zur Bewertung von Werbung aus sprachwissenschaftlicher Sicht. In: Reimann, Sandra & Kessel, Katja (Hg.). Wissenschaften im Kontakt. Kooperationsfelder der Deutschen Sprachwissenschaft. Tübingen: Narr Francke Attempto. S. 401–416.
Reimann, Sandra & Kessel, Katja (Hg.) (2007). Wissenschaften im Kontakt. Kooperationsfelder der Deutschen Sprachwissenschaft. Tübingen: Narr Francke Attempto.
2006
Geißelmann, Friedrich (2006). Bedeutung des Historischen Werbefunkarchivs aus Sicht der Universitätsbibliothek. In: Reimann, Sandra (Hg.). Faszination Hörfunkwerbung – im Wandel: Das Historische Werbefunkarchiv der Universität Regensburg. Regensburg: edition vulpes. S. 33–37.
Gerber, Gabriele (2006). Das Historische Werbefunkarchiv – ein Digitalisierungsprojekt der Universitätsbibliothek Regensburg (= Berliner Handreichungen zur Bibliotheks- und Informationswissenschaft, 185). Berlin: Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin. url: https://dx.doi.org/10.18452/18262.
Gerber, Gabriele & Harrach, Nike Gräfin von (2006). Die Digitalisierung des Historischen Werbefunkarchivs. In: Reimann, Sandra (Hg.). Faszination Hörfunkwerbung – im Wandel: Das Historische Werbefunkarchiv der Universität Regensburg. Regensburg: edition vulpes. S. 39–43.
Gerber, Gabriele & Reimann, Sandra (2006). Weißer Riese und Persil-Frau: Das Historische Werbefunkarchiv der Universität Regensburg. In: Blick in die Wissenschaft. 15, Nr. 18. S. 56–61.
Greule, Albrecht (2006). Der Wert von Fehlversuchen und Regieanweisungen. Zur wissenschaftlichen Auswertung des Historischen Werbefunkarchivs. In: Reimann, Sandra (Hg.). Faszination Hörfunkwerbung – im Wandel: Das Historische Werbefunkarchiv der Universität Regensburg. Regensburg: edition vulpes. S. 53–57.
Reimann, Sandra (Hg.) (2006). Faszination Hörfunkwerbung – im Wandel: Das Historische Werbefunkarchiv der Universität Regensburg. Regensburg: edition vulpes.
2005
Gerber, Gabriele; Harrach, Nike Gräfin von & Reimann, Sandra (2005). Das Historische Werbefunkarchiv der Universität Regensburg. In: Bibliotheksforum. 33, Nr. 2. S. 175–181.
2003
Reimann, Sandra (2003). Mit Liebe zum Detail wie immer das Erlebnis vollendeter Kaffeekultur! Sprach- und Zeitgeschichte im Spiegel von Dallmayr-Werbespots aus fünf Jahrzehnten. In: Wengeler, Martin (Hg.). Germanistische Linguistik 160–170: Deutsche Sprachgeschichte nach 1945. Diskurs- und kulturgeschichtliche Perspektiven. Beiträge zu einer Tagung anlässlich der Emeritierung Georg Stötzels. Hildesheim: Georg Olms Verlag. S. 197–216.

Liste der Publikationen von RVW-Mitgliedern zum Download für Ihr Literaturverwaltungsprogramm: